Wenn die Zielgruppe verschwindet — so definieren sich Startups in der Krise neu

Wenn man als Gründer:in feststellt, dass das eigene Geschäftsmodell nicht (mehr) funktioniert, bleibt meist nur einen Ausweg: der “Pivot”. Man richtet das Unternehmen strategisch völlig neu aus. So geschehen beim Flensburger Startup Atodo.

von Timo Drahn

Das Team um Atodo — Jonas Richter, Arne Reuter und Lina Ries (v.l.)

“Der Plan war eigentlich den Vertrieb aufzubauen, Kunden zu gewinnen und das Ganze deutschlandweit auszurollen. Also nicht nur im Norden zu bleiben, sondern auch an die Gastronomien in den Großstädten Berlin, Düsseldorf, München oder Köln heranzugehen.” — Lina Ries, Mitgründerin von Atodo

Von der Tischreservierung zum digitale Wartezimmer

opencampus.sh ist ein Update für die deutsche Bildungslandschaft und Innovationskultur des Nordens. Ohne Unterscheidung zwischen Bildungsstatus und Herkunft.

opencampus.sh ist ein Update für die deutsche Bildungslandschaft und Innovationskultur des Nordens. Ohne Unterscheidung zwischen Bildungsstatus und Herkunft.