Vom Siebdruck zur eigenen Surf-Marke — SHISHA Clothing und NOORLYS

Im Podcast erzählt Christoph u.a. von SHISHAs ersten Schritten aus der Kieler Surf-Community in den großen Bekleidungsmarkt, die Herausforderungen, die der Name SHISHA mit sich bringt und warum er bei seiner neuen Marke Noorlys voll auf Nachhaltigkeit setzt. — von Timo Drahn

Die eigene Surf-Marke abseits von Billabong, Quiksilver und Co.

Gesurft hatte er ja schon länger, mit Siebdruck herum experimentiert auch. Da lag es doch nahe, den eigenen Style auch in die eigene Surf-Modemarke zu gießen. Gesagt getan: Ein Textil-Produzent war schnell gefunden und so startete Christoph Anfang der 2000er Jahre mit zwei Studienfreunden eine Tour durch die nordischen Küstenstädte. Über regionale Surfshops etablierte sich SHISHA als Lifestyle-Marke für Surf-Enthusiasten und auch darüber hinaus.

Inzwischen wurde die Marke mit SHIHA Clothing zumindest leicht umbenannt, denn vor 16 Jahren hatte das Thema “Wasserpfeifen” noch niemand auf dem Schirm.

“Das ist wirklich ein Problem für uns geworden in den letzten Jahren. Wir powern image-mäßig wirklich unheimlich viel dagegen, um den Leuten zu zeigen, dass wir aus dem Surfen kommen und gute Bekleidung machen.” — Christoph Schwarz, Gründer von SHISHA Clothing und NOORLYS

Diese Entwicklung hat auch mit dazu beigetragen, dass das SHISHA-Team vor etwa zwei Jahren mit NOORLYS eine neue Marke gegründet hat. Als etwas “reiferes” Pendant zu SHISHA spielt hier die Nachhaltigkeit eine große Rolle.

Das Team um Shisha Clothing und Noorlys

“Bei NOORLYS haben wir uns wirklich die komplette Wertschöpfungskette, vom Baumwollfeld bis in die Hände des Kunden, angeguckt und überlegt, wo wir was machen können.” — Christoph Schwarz

Wie genau das geht, wie sie es geschafft haben trotz fairer Produktionsbedingungen nicht gleich 20–30% teurer zu werden und welche Pläne Christoph und sein Team für die Zukunft haben, erfahrt ihr im Opencampus-Podcast:

Jetzt reinhören in die komplette SHISHA Clothing und NOORLYS-Story!

opencampus.sh ist ein Update für die deutsche Bildungslandschaft und Innovationskultur des Nordens. Ohne Unterscheidung zwischen Bildungsstatus und Herkunft.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store